diy, upcycling, winterdiy

Adventskränzchen ’18: Funkelnde Glitzer Tischläufer

Hallo, meine Lieben,

tut mir leid, eigentlich wollte ich Mittwoch bereits posten, allerdings hatte mein Blog Serverprobleme, die erst zu lösen waren (Ja, natürlich in der Weihnachtszeit -.-). Dennoch habe ich heute wieder ein tolles DIY für euch.

Ich nehme dieses Jahr nämlich an der Blogparade „Adventskränzchen 2018“ teil und habe das heutige Thema „Glitzer und Funkeln“ aufgegriffen, um euch zu zeigen, wie ihr tolle Tischläufer für euer Weihnachtsmenü selber macht.

Die Idee kam mir recht spontan, ich hatte mir nämlich erst kürzlich glitzernde Bügelfolie bei Tedi gekauft und die wartete nur auf ihren Einsatz.

Was ihr benötigt:

  • einen Tischläufer (bestenfalls aus Baumwolle, Jute funktioniert auch)
  • Glitzer Bügelfolie
  • Lochstanzer
  • Bügelbrett
  • Bügeleisen
  • altes Handtuch

Im Prinzip ist die „Zutatenliste“ also ganz einfach. Bügelbrett und -eisen, sowie ein altes Küchenhandtuch haben wir ja eigentlich alle zuhause. Den Tischläufer könnt ihr neu kaufen, aber auch neue nutzen, um  diese aufzuwerten.

Als erstes gilt es, eure Glitzerpunkt auszustanzen. Mit dem Lochstanzer geht das ganz einfach und fix. Ihr zieht vorsichtig die transparente Folie auf der Glitzerfolie ab und stanzt nun Kreise aus. Ich habe für die schmalen Ränder der Tischläufer jeweils 10 Stück benötigt, aber ihr könnt die Läufer natürlich frei gestalten.

Nun breitet ihr euren Läufer auf dem Bügelbrett aus und legt euch eure Kreise so zurecht, wie sie später aufgebügelt sein sollen. Heizt euer Bügeleisen auf und deckt die Kreise vorsichtig mit eurem Handtuch ab, sodass sie nicht verrutschen. Nun bügelt ihr langsam aber feste ca. 2-3 Minuten über die Kreise und zieht das Handtuch anschließend ab.

Lasst das Ganze nun erkalten, damit eure Kreise auch feste am Stoff haften und bügelt anschließend noch einmal kurz drüber, damit auch alles da bleibt, wo es sein soll (;

Fertig ist euer funkelnd glitzernder Tischläufer, perfekt für das Weihnachtsmahl oder chice Anlässe. Natürlich könnt ihr auch andere Stoffe oder zum Beispiel Stoffservietten mit der Folie aufpimpen und nach euren Wünschen gestalten.

Das war mein Beitrag zum Adventskränzchen 2018 und dem Thema „Glitzern und Funkeln“. Weitere Beiträge zum Thema findet ihr heute bei Marie, Anika, Steffi, Jade, Anne, Anita, Lisa-Marie und Marco.

Hier findet ihr noch einmal alle Themen zusammengefasst. Meinen nächsten Beitrag zur Blogparade findet ihr am 13.12. hier auf dem Blog! Ansonsten viel Spaß beim stöbern in den anderen Beiträgen (:

Liebe Grüße,

Pin it:

Leave a Reply