(Review/Werbung) Maybelline: Fit Me! Matte+Poreless *

Hallo, meine Lieben (:

kürzlich erreichte mich wieder einmal ein Paket von  Maybelline – Der Inhalt dieses Mal: Ein kleiner Tester des neuen Fit Me! Matte+Poreless Make Ups.

fitme_01

Im Vorfeld konnte man sich bei Maybelline für eine Nuance entscheiden, also habe ich mich für die hellste, #105 „Natural Ivory“, entschieden, damit sie sich auch schön meinem Schneewittchen Teint anpasst.

Natürlich handelt es sich bei der kleinen Tube nur um einen Tester, so wie ihr ihn in eurem Drogeriemarkt vorfindet – das Produkt, das ihr erwerben könnt, wird aber ebenfalls in Tubenform auf den Markt kommen.

fitme_02

Durch die einzigartige Formel mit enthaltenen Puderpartikeln werden Glanz reduziert und die Poren minimiert. So soll die Foundation einen ebenmäßigen, matten Teint in euer Gesicht zaubern.

fitme_03

Für blaßhäutige Mädels, wie mich, ist natürlich erst einmal wichtig, dass die Farbe auch zum Hautton passt. Ob das Make Up letztenendes den Zweck erfüllt, bleibt fast schon nebensächlich, solange sich keine tollen Make Up Ränder sehen lassen :D
Auf dem Swatch Bild seht ihr schon, dass das Make Up beim direkten Auftragen ein wenig dunkel ist, aber sich durch das Verblenden doch gut meinem Hautton anpasst. Das Fit Me! Make Up ist fast komplett deckend. So ist meine tiefe Narbe am Handrücken fast komplett verschwunden nach dem Auftrag.

fitme_04

Im Endeffekt deckt das Make Up nicht nur richtig gut, sondern mattiert den Teint wirklich toll. Poren sind nur noch minimal sichtbar und daher erfüllt es alle Versprechungen und noch dazu unsere Ansprüche (:
Zukünftig werde ich also nicht nur meinen heißgeliebten Concealer aus der Fit Me! Serie, sondern eben auch die passende mattierende Foundation nutzen!

Herzlichen dank an Maybelline für die Zusendung des Produktes (:

Kennt ihr die Maybelline Fit Me! Serie bereits?

Liebe Grüße,

b8

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.