Archiv der Kategorie: review

(All About) Meine Lipgloss-Favoriten

Hallo, meine Lieben,

Lipglosse und ich – noch 2015 hätte ich das definitiv „Hassliebe“ genannt. Wenn die Erfahrungen zu gering sind und nur an die 90er Jahre-Glosse grenzen, dann ist das wohl so. Wir kennen sie doch alle: klebrig, wie sonst’was, möglichst glitzernd, mindestens aber hochglänzend. So garnicht meins!

Aber: Glosse haben sich geändert – Und das zum positiven. Also stelle ich euch heute meine non-sticky-Lipgloss Favoriten vor und dazu sind sie noch allesamt matt (; Weiterlesen

(Review/DiY) individuelle Geschenke mit Smartphoto *

Hallo, meine Lieben,

man könnte meinen, der Post käme etwas spät, schließlich ist doch heute Muttertag. Dennoch kommt er wie gerufen, denn Geschenke verschenkt man doch schließlich irgendwie irgendwo das ganze Jahr über, oder nicht?

Ich durfte den Service von Smartphoto testen und so einige individuelle Geschenke für meine Mutter (und auch mich *hust*) zaubern und heute erkläre ich euch, wie das Ganze funktioniert. Weiterlesen

(Review/Werbung) Essence: Life is a festival *

Hallo, meine Lieben,

keine zwei Wochen ist es her, da habe ich euch in diesem Beitrag die Geburtstagsedition von Essence vorgestellt. Heute wird eine weitere Trend Edition vorgestellt von mir.

„Life is a Festival “ heißt die Frühjahrs-/Sommer-Trend Edition, die sich dieses Jahr in den Essence Theken breit macht, um uns alle auf die Festival-Stimmung dieses Jahres einzustimmen. Weiterlesen

(Streaming-Favorites) Tote Mädchen lügen nicht

Hallo, meine Lieben,

Es ist mal wieder Zeit, eine neue Serie vorzustellen. Nachdem ich mich die letzten Male mit Westworld und Black Mirror befasst habe, geht es heute um die umstrittene Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ oder auch „13 Reasons Why“ (ich finde den Originaltitel, wie so oft, um einiges besser).

Die erste und bis jetzt einzige Staffel ist seit Ende März diesen Jahres auf Netflix verfügbar und ist eine Eigenproduktion von Netflix. Weiterlesen