(Review/Werbung) TBS: Honey Bronze & All-in-One-Skin Instablur *

Hallo, meine Lieben!

Vor längerer Zeit habe ich von the Body Shop ein kleines Testpäckchen mit zweierlei Produkten erhalten. Im Vorfeld konnte man sich für Produkte bewerben und diese dann für the Body Shop testen und eine Review verfassen.

tbs_test_01

Ich habe diese beiden Produkte zum Testen zugeschickt bekommen: Zum einen die Honey Bronze Drops, zum anderen die All-in-one Instablur Creme.tbs_test_05

Fangen wir mit den Honey Bronze Drops an. Die Flasche ist für 16€ bei the Body Shop erhältlich. Die Honey Bronze Drops sollen für einen schönen, sonnengebräunten Teint mit einem leichten Glow sorgen und man kann sie auf dem ganzen Körper anwenden.

tbs_test_06

Die Tropfen werden mithilfe einer kleinen Pipette aufgenommen und lassen sich so auf der Haut verreiben. Ich persönlich mag die Aufmachung der Flasche, weil ich ja ohne hin auf dieses Pipettenmäßige stehe. In der Flasche ist die Flüßigkeit dunkel- bis honigbraun.

tbs_test_07

Auch auf die Haut gegeben bleibt die Flüßigkeit schön honigbraun, verreibt man sie, so erhält man ein schönes, leichtes braunes Finish mit leichtem Glow. Die Tropfen werden auf der Haut zwar nicht fleckig, setzen sich aber in Narben und ähnlichem ab.
An sich eine schöne Sache, aber so etwas wirkt auf meiner hellen Haut schnell unnatürlich.

tbs_test_02

Die Instablur Creme kommt in einer kleinen Tube daher und ist für 15€ erhältlich. Kleine Mengen bereits sollen der Haut ein makelloses, weichgezeichnetes Finish bescheren und jegliche Poren im Nu verschwinden.

tbs_test_03

Durch einen Mattierungseffekt der Creme soll Glanz vorgebeugt und so ein letztendlich Porenfreies, reines Äußeres beschert werden.
In der kleinen Tube sind 25ml enthalten, was aber auch vollkommen ausreichend ist, da man die Creme sehr sparsam anwenden kann.

tbs_test_04

Ich habe die Creme auf meinem Handrücken getestet und bin bereits hier vollkommen hin und weg von der Wirkung. Ihr seht da, wo ich die Creme aufgetragen und verrieben habe, keinerlei Poren und Glanz. Bereits eine kleine Menge reicht aus, um die Hälfte der Handfläche zu bedecken. Bereits beim Auftrag fühlt die Creme sich sanftig weich an und ich freue mich, die Creme im Gesicht auszuführen. (:

Habt ihr beide Produkte schon einmal getestet?

b8

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.