(Review/Werbung) Bärbel Drexel: Gesichtsöl: Nachtkerze *

Hallo, meine Lieben,

heute gibt es wieder einmal eine kleine Review für euch, unzwar etwas naturkosmetisches. Es geht um Bärbel Drexel, eine der führenden Naturkosmetik-Marken Deutschlands. Hier habe ich euch bereits einige Pflegeprodukte der Marke vorgestellt (ich werde glatt nostalgisch, wenn ich die grässlichen alten Bilder sehe :D), heute geht es allerdings um die Gesichtsöle.

nachtkerze_01

Die Firma fragte in ihrem Newsletter herum, wer denn bereit wäre, eines der Pflegeöle zu testen – also habe ich mich, mutig wie ich bin, gemeldet, um für euch einmal Testkaninchen zu spielen.nachtkerze_02

Die pflegenden Gesichtsöle sind in 5 verschiedenen Sorten erhältlich, die jeweils 27€ pro 30ml kosten. Ich habe mich hierbei für Nachtkerze entschieden, da meine Gesichtshaut eben eher trocken und empfindlich ist und ich somit eine fettende, aber dennnoch pflegende Pflege für die Haut benötige.

nachtkerze_03

Das Gesichtsöl kommt in einer kleinen Flasche mit eingebauter Pipette im Deckel daher, mit deren Hilfe ihr einige Tropfen Öl aufnehmen, dann in eure Hände geben und anschließend im Gesicht gut verreiben könnt.
Das Öl ist natürlich sehr dünnflüßig, lässt sich durch die Pipette allerdings gut dosieren und ebenfalls anschließend gut im Gesicht verteilen.
Ihr könnt das Öl entweder nur abends, oder aber direkt morgens und abends einzeln oder vor eurer Gesichtscreme anwenden, damit es die Pflegewirkung der Creme besser entfalten kann.

nachtkerze_04

Mir persönlich gefallen sowohl die Aufmachung des Pflegeöls (uh, ich mag die Pipette, das sieht lustig aus :D), als auch die Pflegewirkung selber. Das Öl zieht schnell ein und fettet die Haut gut ein, hinterlässt aber keine böse Fettschicht.
Ich selber nutze das Öl abends, nach dem Abschminken und vor meiner Nachtcreme, lasse ihr allerdings genug Zeit, einzuziehen.

Habt ihr schon einmal Gesichtsöl genutzt? Wie sind eure Erfahrungen mit diesen Produkten?

b8

Merken

2 Gedanken zu „(Review/Werbung) Bärbel Drexel: Gesichtsöl: Nachtkerze *

  1. Julia

    Ich selbst darf das Arganöl testen und bin bisher sehr, sehr angetan. Allgemein habe ich mit Bärbel Drexel eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht :)

    Liebe Grüße an dich,
    Julia

    Antworten
  2. Pingback: Aufgebraucht November-Dezember 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.