Archiv der Kategorie: recipe

(Recipe) Minz-Zitronen Limonade

Hallo, meine Lieben,

es tut mir leid, aber momentan ist einfach viel zu gutes Wetter, um es draußen vor dem PC zu verbringen, aber ich denke dafür habt ihr ja wohl Verständnis.

Dennoch habe ich heute ein kleines Rezept für euch, das eurer Abkühlung dienen soll (; Heute gibt es Minz-Zitronen-Limonade! Weiterlesen

(Recipe) Kinder-Country-Torte

Hallo, meine Lieben,

endlich gibt es wieder ein Rezept, puh, ok, zugegeben, dass letzte Rezept gab es knapp vor dem Valentinstag, aber das war so eine Kleinigkeit, dass ich es fast schon verdrängt habe. Sorry!

Heute gibt es wieder etwas süßes, ich präsentiere:

Ja, genau, die Kinder-Country-Torte! Die gab es nämlich anlässlich des 49. Geburtstags meines Stiefvaters. Weiterlesen

(Recipe) rosa Baiserherzchen zum Valentinstag

Hallo, meine Lieben,

Ich muss sagen, dass ich mit den Valentinstag Posts eigentlich schon früher beginnen wollte, aber die Klausurphase beansprucht mich doch mehr, als ich dachte :D Trotzdem gab es hier ja schonmal einen Beitrag über Valentinsgeschenkideen bei Radbag.

Ich muss aber auch ehrlich gestehen, dass mein heutiges Rezept mir nicht ganz so gut gelungen ist, wie es sollte…Lag aber wohl am Wetter. Hier arbeiten wir mit Eischnee, und das mag kein wuseliges Wetter. Weiterlesen

(Recipe) vietnamesisches Bun Cha Gio mit Garnelen

Hallo, meine Lieben,

heute gibt es ein wenig Soul Food für euch. Herzhafte Gerichte poste ich doch recht selten, daher überrasche ich euch heute mit meinem absoluten Lieblingsgericht, welches ich (oh, Wunder!) jedes Mal auf’s neue in meinem vietnamesischen Lieblingsrestaurant in Aachen zu mir nehme.

Bun Cha Gio ist ein warmer vietnamesischer Nudelsalat und wird mithilfe von Reisnudeln, viel Gemüse, Minze und Erdnüssen, sowie, nach Wunsch, Frühlingsrollen serviert. Dank meiner Mandelentzündung habe ich auf Erdnüsse verzichtet, dafür allerdings Garnelen hinzugefügt. Weiterlesen

(Recipe) Spekulatius-Schichtcreme

Hallo, meine Lieben,

und willkommen im neuen Jahr (: Ich hoffe ihr habt den Rutsch alle gut überstanden und seid mittlerweile nicht mehr verkatert!
Ich habe mein Silvester mit ein paar sehr lieben Menschen bei Essen, Bleigießen und Singstar verbracht. Das Essen, ja das Essen, war echt nicht nur ein Augenschmaus.

Ich war dieses Jahr für das Dessert zuständig und habe zwei verschiedene Schichtcremes gezaubert; zum einen Tiramisu, zum anderen eine Spekulatius-Schichtcreme, die sich im übrigen nicht nur als Weihnachtsdessert, sondern auch zur Resteverwertung übriger Spekulatiuskekse nutzen kann :D Schmeckt nicht nur an(/nach) Weihnachten! Weiterlesen