(Recipe) Senfhühnchen mit Reis

Hallo, meine Lieben,

Es ist garnincht so lange her, da habe ich mein letztes herzhaftes Rezept gepostet – So langsam komme ich in Fahrt. Falls euch allerdings nach etwas süßem ist, guckt doch mal in meine Rezept-Unterseite rein.

Heute geht es wieder herzhaft zu – Es gibt Hühnchen in Senfsauce. Ich habe passend dazu Reis gemacht, hier könnt ihr natürlich machen, wozu ihr lustig seid.Die Senfsauce ist wirklich ein Segen, schön fruchtig und nicht allzu scharf, trotzdem perfekt, um den Stoffwechsel im Sommer ein wenig anzukurbeln.

Ihr benötigt (2 Portionen):

    • 2 Hähnchenbrüste (ca. 200-300g)
    • eine Dose Creme Fraiche
    • eine halbe Zwiebel
    • 3 Löffel mittelscharfer Senf
    • eine Chili
    • Beilage nach Wahl

An sich ist das Senfhähnchen schnell gemacht. Erst schneidet ihr die Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke und bratet sie anschließend scharf an. Schneidet in der Zeit eure Zwiebel in kleine Würfel, die Chili in Ringe.
Sobald euer Hähnchen durch ist, gebt ihr Zwiebeln und Ringe hinzu und bratet diese mit an. Anschließend gebt ihr Creme Fraiche und Senf dazu und kocht das Ganze einmal auf.

Ein einfaches, schnelles Rezept, welches Perfekt zu Reis, Nudeln, aber auch Fladenbrot passt und euren Stoffwechsel in Schwung bringt (:

Guten Appetit!

b

Pin it:

Merken

2 Gedanken zu „(Recipe) Senfhühnchen mit Reis

  1. Sarah

    Das sieht gut aus! Habe auch noch nie ein Rezept für Hühnchen mit Senf gesehen, wenn ich ehrlich sein soll. Muss ich doch mal ausprobieren – scharf esse ich sowieso ganz gerne :)

    Ganz liebe Grüße
    Sarah von DamnCharming

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.