(Recipe) Eierpunsch

Hallo, meine Lieben,

ich muss ja sagen, dass ich Weihnachtsmärkte vorallem aus dem kulinarischen Aspekt aus sehr schätze :D gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Backfisch, Flammkuchen….und Eierpunsch. Eierpunsch? Ja, genau, ich bin Verfechter des leckeren Punsches mit Eierlikör und trinke ihn sogar wesentlich lieber als Glühwein.

Heute zeige ich euch  also, wie ihr selber ganz easy peasy Eierpunsch herstellen könnt.

Für 700ml benötigt ihr:

  • 300 ml Eierlikör (gekauft oder selbstgemacht)
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Orangensaft
  • 100 ml weißen Rum
  • Vanilleschote
  • Zimtstange
  • Sternanis

Im Grund genommen geht das Rezept schnell und einfach, sofern ihr die Zutaten vorrätig habt. Grundsätzlich braucht ihr nur den Eierlikör, die Sahne, den O-Saft und den Rum. Die Gewürze könnt ihr ganz beliebig einsetzen und dazu geben.
Gebt als erstes den Eierlikör in einen Topf und wartet, bis er erwärmt ist, fügt nun die restlichen flüßigen Zutaten, sowie den Inhalt einer Vanilleschote hinzu. Letztendlich gebt ihr noch die ganze Zimtstange, sowie das Sternanis auf euren Punsch und lasst das ganze kurz aufkochen (nicht zulange, sonst geht der Alkoholgehalt flöten.)

Wie gesagt ein kurzes, knappes Rezept, das jeder kochen kann. Sei es für Weihnachten oder Silvester und noch dazu lässt es sich individuell anpassen. Ihr könnt das Ganze nachher in Flaschen füllen und verschenken, der Punsch ist bis zu 2 Wochen haltbar und lässt sich kurz im Topf erwärmen. Mit Sahne serviert schmeckt er immernoch am besten!

Seid ihr auf dem Weihnachtsmarkt eher Typ Punsch oder Glühwein?

b

Pin it:

Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „(Recipe) Eierpunsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.