(Recipe) 2-Zutaten Nutella-Brownies

Hallo, meine Lieben!

Heute gibt es mal wieder ein Rezept für euch, dieses mal aber ein ganz einfaches, das verspreche ich (; Noch dazu braucht es nicht viel um diese Schätzchen zu zaubern.

Als ich überlegt habe, was ich denn für meinen Geburtstag…oder besser zu meinem Geburtstag für die Arbeit zaubere, bin ich echt lange durch’s Netz gesurft und letztenendes auf dieses amerikanische Rezept gestoßen – 2 Zutaten Kuchen. Das Gute? Es brauch wirklich nur zwei Zutaten, geht schnell und einfach und es schmeckt dazu noch super lecker. Außerdem braucht ihr kein Mehl. Also ran an die 2-Zutaten Nutella-Brownies!

brownies_01

Wobei ich echt sagen muss, dass ich einen Kuchen, wie im Originalrezept versprochen, nicht hinbekommen habe, da der Teig zusammengefallen ist. Also eben Brownies (;

Ihr benötigt:

  • das Eiweiß 4 großer Eier
  • 250g Nutella

An sich also eine wirklich beschaubare Einkaufsliste.
Als erstes trennt ihr die Eier – Für dieses Rezept braucht ihr nur das Eiweiß, das Eigelb könnt ihr aber ohne Bedenken aufbewahren um anschließend Rührei oer Omlett zu zaubern.
Nun schlagt ihr die 4 Eiweiße solange, bis sie steif sind; Achtung: Ihr benötigt eine große Schüssel, da da Volumen sich ca. verdreifachen wird. Sobald ihr die Schüssel schief halten könnt, ohne dass das Eiweiß euch davon fließt, habt ihr euer Ziel erreicht.
Nun gebt ihr die Nutella in eine seperate Schüssel und erhitzt diese für 1-2 Minuten in der Mikrowelle, bis die Schokocreme flüßig ist. Nun könnt ihr die Nutella langsam mit einem Löffel unter die Eimasse geben und vorsichtig untermengen.

brownies_02

Jetzt müsst ihr nur noch eure Backform (z.B. eine Springorm oder noch besser eine niedrige eckige Auflaufform) einfetten und die Masse hinein geben.
Das Ganze kommt nun für 25 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen. Lasst das Ganze gut auskühlen, bevor ihr die Brownies dann entgültig zurechtschneidet (:

Guten Appetit!

b8

Pin it:

Merken

3 Gedanken zu „(Recipe) 2-Zutaten Nutella-Brownies

  1. Lisa

    Hallo, liebe Jenny :)
    Danke für dein liebes Kommentar :) Ich drücke dir die Daumen für das Gewinnspiel :)

    Von diesem 2-Zutaten-Nutella-Kuchen habe ich auch schon einmal gehört. Sieht echt lecker aus und wäre perfekt für meine Mädels. Die lieben nämlich alles, was sehr schokoladig ist :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.