(NC-Review/Werbung) Mein Gewinn bei Alina von Awayfromhere und Aixtravagant *

Hallo, meine Lieben!

Die letzten Wochen hat mein Email-Account auf mysteriöse Weise gesponnen. Zum Glück habe ich ja eine Facebook-Page, wo die liebe Aline von AWAYFROMHERE mich erreichen konnte. Sonst hätte ich wohl nie erfahren, dass ich bei ihrem tollen Gewinnspiel gewonnen habe. Was gab es denn? Einen 75€ Gutschein für Trendfabrik. Kommt mir jetzt im Shopping-Fasten natürlich sehr sehr gelegen :D Ich habe mich natürlich mega gefreut, muss aber gestehen, dass ich wirklich den ganzen Tag auf dieser Seite verbringen musste, um mir etwas passendes auszusuchen. Manche nennen das gut, allerdings war diese ewigwährende Suche darauf begründet, dass….naja diese Preise! Dort findet man halt Markenklamotten, es ist eben ein Outlet. Aber Markenklamotten haben eben auch ihren Preis. Und ich muss sagen, mir ist es wirklich egal, was da für ein toller Name mein T-Shirt ziert; 80€ würde ich niemals für ein Shirt ausgeben. Oh, ich bin ja so ein Anti-Fashion-Blogger. Aber ehrlich. Ich habe dann schon eher andere Prioritäten, als sowas. Was ich mir im Endeffekt ausgesucht habe?

YLS Shirt – Boom Bap via trendfabrik.de – 34,95€ // High Waist Shorts – Ichi via trendfabrik.de – 49,90€

Wie schon gesagt, ich bin kein Mensch, der sich ein Top oder ein Portemonaie für 80€ bestellt, dafür ist das Geld mir echt zuviel wert, selbst wenn es ein Gutschein ist. Leute die sich überteuerte Portemonaies holen, kann ich eh nicht verstehen :D Genauso wenig, wie Bikinis, aber ich schweife ab.

In das Shirt war ich auf Anhieb direkt verliebt. Auch wenn ich 35€ für ein Shirt wesentlich zu viel finde, gefiel mir der Druck und die Aufmachung. Ist eben eine Nachmache vom achso-tollen Yves Saint Laurent Logo, und der Untertitel spricht mich noch viel mehr an, haha, und verrät dann schon meien Einstellung zu diesem Marken-Kram :D
Die Hose sieht auch wunderbar aus, auch wenn im Online-Shop steht, dass sie Dunkelgrün ist, ist sie trotzdem beinahe Schwarz. Ich mag den Reißverschluß vorne und das luftige Design. Es ist einmal eine etwas andere Stoffshorts, schön bequem und ideal für heiße Sommertage am See!

Jedenfalls bedanke ich mich mich ganz ganz herzlich bei Alina für die Chance, endlich mal in den Markenhimmel aufzusteigen xD ♥

Nun noch zu etwas anderem. Neulich habe ich Post bekommen, unzwar von der lieben Myriam vom DaWanda Shop Aixtravagant. Myriam ist 31 und studiert BWL und Sportmanagement. Nebenberuflich verkauft sie auf DaWanda tolle Schmuckstücke aus Lavagestein und Schmucksteinen, wie Amazonit, Lapis Lazuli und Co. Dort findet ihr Colliers, Armbänder und Ohrringe.
Die Liebe hat mir ein kleines Päckchen mit ihren Schmuckstücken zugesandt, die ich euch heute vorstellen möchte.
Die Sachen kamen 2 Tage nach unserem Kontakt via DHL an, waren in einem kleine Päckchen verpackt, in dem sich wiederrum kelien süße Geschenktüten befanden.
Natürlich musste ich die sofort durchforsten und gucken, was Myriam mir schönes eingepackt hat (:

Collier Silver Mint – Aixtravagant – 29,92€ // Ohrhänger Silver Amazonit – Aixtravagant – 13,20€

Eine Kette und ein paar Ohrhänger waren in dem Päckchen enthalten. Ich freue mich über die Farbwahl, die passt einfach nur perfekt zu meinen Augen.
Vorallem mag ich die Kombination aus verschiedenen Formelementen und Materialien, die dennoch perfekt aufeinander abgestimmt sind. Die Kette hat einen magnetischen Verschluß.

Auch die Ohrhänger sind sehr süß. Sie sind klein und dezent, beinhalten aber ebenfalls einen Amazoniten, der, wie schon gesagt, super zu meiner Augenfarbe passt, haha :D Ich bin froh, dass ich soviele Ohrlöcher habe, sonst hätte ich langsam ein Problem…zuviele Ohrringe und dann Tunnel machen…jaja, ich Genie.

Wie ihr seht, hat die Kette eine wunderbare Länge und wirkt trotz der großen Elemente nicht zu hart.

Auch die Ohrhänger haben eine gute Länge, stören nicht, sind aber dennoch ein Hingucker.
Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit dem Onlineshop und werde sicherlich noch einmal für das ein oder andere Geschenk dort „einkaufen gehen“!

Was haltet ihr von den beiden Shops? Euer Fall oder garnix für euch?

Liebe Grüße,

Merken

9 Gedanken zu „(NC-Review/Werbung) Mein Gewinn bei Alina von Awayfromhere und Aixtravagant *

  1. Alina Adé

    Mir ging es mit den Preisen ganz genau so! :D aber du hast dir echt schöne sachen ausgesucht, die sehen kombiniert bestimmt auch klasse aus! Ixh bin gespannt, vielleicht gibts ja irgendwann ein tragebild dazu :)

    Antworten
  2. pieces of what

    Glückwunsch zum Gewinn! :) Mir geht’s genauso.. lieber 3 wundervolle Shirts von H&M oder so, als ein völlig überteuertes für so viel… Die ausgesuchten Sachen sehen schön aus!

    Antworten
  3. christine polz

    Das Shirt finde ich cool, gerade wegen der Anspielung des Logos. Ist mal was anderes. :)

    Ich bin mir ja nicht so sicher, ob ich damit was verpasse. Zwar liest man ja immer so viel auf Blogs über Lush usw., aber mich schrecken intensive Gerüche wie gesagt recht schnell ab. Ich schätze da müsste ich draußen erst mal tief Luft holen.

    Ich hab zum Glück mittlerweile recht gute Kontakte zu Designern usw. und kriege in der Regel so die Sachen für Shootings zusammen die ich brauche bzw. ist es ja meistens so, dass ich mir Konzepte um das herum ausdenke, was es eben zu fotografieren gibt.

    Klar, bauchfrei, in Shorts und Kaugummikauend. So gehe ich… ^^

    Antworten
  4. Jasmin ♥

    Sieht nach einem potentiellen Lieblingsshirt aus (^___^).
    Allgemein frage ich mich allerdings schon, was denn jetzt eigentlich so ein angemessener Preis für ein normales Shirt mit Motiv wäre o.O …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.