blogger, life

Monatsrückblick 10/18

Hallo, meine Lieben,

seit meinem letzten Monatsrückblick sind tatsächlich zwei Monate vergangen, Schande, Schande, Schande. Aber ich hatte sehr sehr viel zu tun, habe viel erreicht, also ist das Ganze doch halb so schlimm, oder?

Ja, genau wie im letzten Monatsrückblick gibt es Strand. Aber gibt es etwas besseres als Strand+Meer? Ich finde ja nicht.  Im Oktober hat sich bei mir unglaublich viel getan, was? Erfahrt ihr hier.

getan:

Zuviel, glaubt mir. Ich habe sehr viel geschafft (dazu mehr im nächsten Punkt, haha). Noch dazu habe ich mir eine neue Kamera inklusive Zubehör gekauft, war am See, am Meer (schon wieder ♥ ) und in meiner allerneusten Lieblingsstadt – Amsterdam.

geschafft:

Hell ya! Denn ich habe im Oktober ultraviel geschafft. Abgesehen davon, ein neues Lebensjahr zu beginnen (Gott, fühle ich mich alt), habe ich meinen Führerschein erhalten, einen neuen Job gefunden und neue Zukunftspläne geschmiedet. Und noch dazu durfte ich eine wunderschöne Stadt kennenlernen…aiaiai.

gesehen:

Die neue American Horror Story Staffel und… viel mehr Horrorkram :D Eine Serie werde ich euch bereits im nächsten Post vorstellen. Habt ihr eigentlich Interesse daran, dass ich einmal alle AHS Staffeln vorstelle?

geliebt:

Wie schon zwei mal erwähnt, habe ich mich definitiv in Amsterdam verliebt! So eine wunder wunderschöne Stadt voller grün und soooviel Wasser. Ich bin wirklich froh, dass ich meinen ersten Besuch dort mit dem Menschen teilen durfte, den ich liebe. Kurioserweise war ich so vernarrt in die Stadt, in das Rumlaufen in der Stadt, dass ich eindeutig zu wenige Bilder gemacht habe – shame on me.

gehasst:

Termine und Stress. Gerade im Moment. So wirklich konnte ich meine Semesterferien ja nicht genießen, da ich sehr viel um die Ohren hatte. Fahrschule, Fahrschule, Job, Fahrschule, usw. Dennoch gab es garnicht soviel hassenswertes! Mein Geburtstag war einfach wunderbar, und somit einer der besten seit Jahren :D

All-in-all:

Alles in allem kann ich also sagen: umwerfend! Der Oktober war wohl nahezu der beste Monat, den ich dieses Jahr erleben durfte. Danke an die Person, die das möglich gemacht hat ♥

Wie war denn euer Oktober?

Liebe Grüße,

Leave a Reply