baking, recipe, sweetrecipe

(Rezept) Extra-Chewy Brownies

Hallo, meine Lieben!

Ich muss echt sagen, dass der Frühling mich dieses Jahr in den Back- und Bastelwahn treibt :D Sonntag habe ich mich dann mehr oder weniger spontan und aus der Langeweile heraus (nein, ich hatte nicht zu tun…lernen oder so…nein) entschlossen, Brownies zu backen. Um genau zu sein mein erstes (aber sicherlich nicht letztes :DD) Mal. Ja, ihr hört richtig. Und diese sind mir sogar richtig, richtig gut gelungen.

brownies_01
Soviele Zutaten brauch es garnicht, um diese leckeren, saftigen Dinger herzustellen, ihr werdet sehen (;

Ihr benötigt:

  • 300g Zartbitterschokolade
  • 200g Butter
  • 4 Eiweiß(e)
  • 200g Zucker
  • 100g Mehl
  • 4 EL Backkakao
  • 4 EL Schokotropfen
  • Vanille-Aroma

Als erstes schmelzt ihr die ganze Schokoladen in einem Wasserbad. Sobald die Schokolade „flüßig“ ist, gebt ihr die Butter hinzu und schmelzt auch diese, bis sich eine gesamte glatte Masse ergibt. Stellt das Ganze beiseite und bereitet nun den Rest vor.
Trennt 4 Eier und gebt die Eiweiße in eine Schüssel. Schlagt das Eiweiß solange, bis es schaumig wird und kleine Blasen schlägt. Nun gebt ihr Zucker, sowie die Schokoladenmasse hinzu und rührt, bis es ebenfalls eine gleichmäßige Masse ergibt. Jetzt noch die restlichen Zutaten hinzugeben und rühren, rühren, rühren, bis keine Klumpen mehr bestehen.

brownies_02

Nun gebt ihr die Masse in eine mit Backpapier bedeckte Auflaufform (am besten 20x30cm) und das nun wiederrum in den vor vorgeheizten Backofen. Lasst das Ganze nun ca. 25 Minuten bei 180°C Grad darin.
Im Anschluß das Ganze gut auskühlen lassen, bis ihr den gebackenen Teig entnehmt und zurechtschneidet.
Yummy! Guten Hunger (:

b8

Pin it:

Merken

4 Comments

  1. Leni

    16. Mai 2015 at 2:51 PM

    Oh ich liebe Brownies! Probier mal ein paar Minimarschmallows mit in den Teig zu geben, einfach nur lecker! Oder weiße Schokostückchen! Ich kriege schon Hunger, wenn ich nur daran denke :D
    Liebe Grüße :)

  2. Cyra

    18. Mai 2015 at 8:16 PM

    Sieht verdammt lecker aus !

    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

  3. Let's get spooky: 8 geniale Halloween-Ideen zum Nachmachen! - Tea and Scones

    26. Oktober 2017 at 8:58 PM

    […] als Augen auftragen. Gemein, oder? Übrigens: Ein tolles Brownie-Rezept gibt es auf dem Blog „imaginary-lights.net“ der lieben Jenny. Ich meine: Sofort […]

  4. Diese 7 Grundrezepte für Muffins und Brownies brauchst Du immer - Tea and Scones

    16. November 2017 at 6:24 PM

    […] Jenny war so nett und hat auch noch direkt ein Brownie-Rezept hinterhergelegt. Und das ist so richtig „chewy“, wie die Engländer so sagen. und so müssen Brownies doch sein, oder? Also beim Anblick dieses Bildes könnte ich mich quasi sofort an die Rührschüssel begeben :-): Extra Chewy Brownies […]

Leave a Reply