beautydiy, diy, upcycling

(DiY/Upcycling) eure eigene Taschentuchbox gestalten

Hallo, meine Lieben,

heute kommen wir zu einem nützlichen DIY – wir gestalten unsere eigene Taschentuchbox.

Denn mal ehrlich – Die Dinger sind durchaus nützlich, aber meist nicht gerade schön anzusehen, auch wenn die Drogeriemärkte sich da Mühe geben.Das gute ist, dass ihr eure Kosmetiktücher unterbringen könnt und die Box natürlich individuell an euer Interieur anpassen könnt.

Was ihr benötigt:

  • alte Eiscreme Dose
  • Packung Kosmetiktücher
  • Cuttermesser oder Bastelskalpell
  • Lackspray
  • Klebefolie
  • Acrylfarbe

Ich habe meine Box mit Klebefolie bearbeitet, natürlich könnt ihr da ganz individuell arbeiten, sie zum Beispiel komplett einfärben und dann so lassen, oder oder.

Als erstes entfernt ihr die Schilder auf eurer Eiscreme Dose. Am schnellsten geht das mit einem feuchten Lappen und ein wenig Reiben – Ich habe meine Schilder dran gelassen, weil die Oberseite eh beklebt wird. Dann sprüht ihr die Innenseite ein, am besten außerhalb des Hauses, aber zumindest mit einer Unterlage. Das ganze muss nun 10-12h trocknen.
Nachdem das Ganze getrocknet ist, könnt ihr zusätzlich die äußere Seite einsprühen oder mit Acrylfarbe bearbeiten.

Als nächstes zeichnet ihr euren Schlitz ein, den ihr später zur Entnahme der Tücher nutzt. Schneidet ihn anschließend mit einem Cuttermesser aus.

Als nächstes zeichnet ihr die Umrisse eurer Box auf der Klebefolie vor, schneidet sie aus und klebt sie anschließend auf. Nehmt ein Lineal oder etwas ähnliches zur Hilfe, um das Ganze glatt zu streichen.

Anschließend füllt ihr die Taschentücher hinein und zieht das oberste hinaus.

Fertig ist eure Taschentuch Box – Wie gesagt, das gute ist, dass ihr freie Hand habt. Wenn ihr die Box einfarbig gestalten wollt, reicht es natürlich vollkommen, die Dose komplett einzusprühen und gut trocknen zu lassen.

Viel Spaß beim Nachbasteln (:

Pin it:

Leave a Reply