(DiY) Meisenherzen

Hallo, meine Lieben,

nach einer Woche Auszeit voller Krankheit und im Bett liegen, melde ich mich nun heute bei euch zurück (: Heute gibt es ein kleines DIY, welches ich gestern hergestellt habe.

maisen_01

Wir alle bekommen es momentan gut zu spüren – um es mit Game of Thrones‘ Worten auszudrücken: Der Winter naht! :D
Doch auch die Tiere außerhalb bekommen sehr viel davon zu spüren. Damit die kleinen  Vögel draußen gut überwintern können, habe ich selber Meisenfutter gefertigt, was noch dazu einfach putzig aussieht.

maisen_02

Alles, was ihr für die süßen Meisenherzen braucht:

  • eine Silikonpralinenform (müssen natürlich keine Herzen sein, aber gerade die fand ich besonders süß)
  • Vogelfutter (gibt es momentan im Rossmann oder Kik für wenig Geld)
  • Kokosfett z.B. Palmin
  • Paketschnur, falls ihr die Herzen aufhängen wollt

Als erstes gilt es natürlich das Kokosfett zu schmelzen. Das geht ganz einfach in der Mikrowelle; ein paar Riegel in eine kleine Schüssel und für 1-2 Minuten in die Mikrowelle geben, bis das Fett geschmolzen ist.

maisen_03

Nun gebt ihr das Fett mithilfe einer Saucenkelle in die Silikonformen – Verbrennt euch hierbei nicht die Finger! Die Förmchen sollten 2/3 gefüllt sein. Jetzt noch genügend Vogelfutter darauf streuen, bis die Formen ganz gefüllt sind.
Auf dem oberen Bild seht ihr ganz schön, wie das Futter sich trennt. Die Sonnenblumenkerne schwimmen oben, bedecken also im Nachhinein den hinteren Teil der Herzen, während das Streufutter den oberen Teil abdeckt.

maisen_04

Wollt ihr die Herzen aufhängen, so schneidet jetzt euer Paketband zurecht und gebt je eine Kordel in eure gefüllten Herzformen. Wollt ihr die Herzen einfach so in de Garten, in das Vogelhäuschen oder wo auch immer verteilen, so überspringt diesen Schritt.

maisen_05

Jetzt ab in den Kühlschrank, das Fett ist innerhalb von 1-2 Stunden ausgehärtet und die Herzen lassen sich ganz  easy aus der Silikonform lösen.

Ich habe hier eine regelrecht Massenproduktion gemacht :D Wir haben aber auch einen riesigen Garten. Wenn ihr auch Lust bekommen habt, den Vögelchen etwas gutes zu tun, dann ab mit euch in den Supermarkt!

b8

Pin it:

3 Gedanken zu „(DiY) Meisenherzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.