(DiY/Werbung) Kosmetiktasche *

Hallo, meine Lieben!

Erst einmal zur guten Nachricht; Prüfungsmäßig habe ich endlich alles bestanden und darf mich offiziell Verkäuferin nennen :D Meine mündliche Prüfung lief, trotz meiner riesigen Prüfungsangst, ganz hervorragend und ich habe 100% erreicht. Jetzt habe ich meinen Vertrag zum dritten Lehrjahr unterschrieben und darf als Einzelhändlerin weiterwerkeln und das noch dazu ab 01.08. in einer anderen Abteilung (:

kmopfsdks-25C3-25BC

In meinem heutigen Beitrag allerdings habe ich ein kleines DIY für euch, unzwar zum nähen! Momentan bin ich wirklich süchtig nach meiner Nähmaschine; Das Nähen erfordert soviel Konzentration, dass ich mich ganz und gar darauf einlassen muss und entspannen kann :D

schminktasche_01

Mein Problem ist, dass ich nie passende Kosmetiktaschen finde. Ich bin viel unterwegs und da habe ich lieber mal eine Palette mit und…so ziemlich alles :D
Daher gibt es heute eine Nähanleitung für eine Kosmetiktasche..oder Stiftetasche :D Wofür auch immer ihr das Tutorial nutzt, es wird euch helfen.

schminktasche_02

Erst einmal habe ich einen kurzen Tipp für euch, nämlich die Seite Stoffe.de . Die waren mir so freundlich einige Materialien für meine nächsten Projekte zur Verfügung zu stellen, nämlich 3 m Stoff (je 1m: Karo-Stoff, Anker-Stoff, Herz-Stoff), sowie Stoffband und Fransenband zum annähen.
Die Stoffe sind allesamt Jersey und eignen sich hierbei sowohl als Innenstoff, als auch als Außenstoff. Die Qualität ist super, die Größe ist genau vermessen und auch beide Accessoires haben eine hervorragende Qualität (: Also wenn Stoffe, dann dort, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist nämlich super!

Nun aber die benötigten Materialien:

  • 2x 9cmx13cm Stoff A (Außenstoff, der sichtbare Stoff) und Stoff B (Innenstoff, Futter)
  • 2x 13cmx25cm Stoff A und Stoff B
  • 1x 9cmx25cm Stoff A
  • 1x 9cmx25cm Stoff A und Stoff B
  • bestenfalls eine Nähmaschine
  • Stecknadeln
  • einen ca.  18-20cm Reißverschluß (meiner ist von hier)

Als erstes beginnen wir mit dem Zurechtschneiden aller Stoffe; zur kleinen Hilfe habe ich euch ein Schnittmuster per PDF erstellt (kleiner Fehler :D Die Seitenteile müssen auch je 2x geschnitten werden).

Als erstes fangen wir mit dem Annähen des Reißverschlußes an. Dafür nutzt ihr den einzelnen 9cmx25cm Außenstoff und schneidet ihn einmal genau in der Hälfte über.

schminktasche_05
In meinem Fall habe ich einen Spitzenreißverschluß genutzt; da man die Spitzen natürlich auch sehen will, wird er oberhalb der Stoffkanten angenäht; habt ihr einen normalen, so näht ihr ihn unterhalb an. Wie das im Großen und Ganzen funktioniert wird euch hier erklärt (:

Als nächstes „baut“ ihr eure Tasche zusammen. Legt hierfür die schmalen Vorderteile aufeinander – Die Stoffseite, die ihr außen haben wollt nach außen und die Seite, die ihr innendrin sehen wollt auf deren Rückseite.

schminktasche_03

Steckt nun die schmale Seite des Außenstoffes an die schmale Seite eures Oberteils, Außenstoff auf Außenstoff, sodass ihr noch genug Platz (ca. 0,5 cm) zum Nähen habt. Vernäht nun also die beiden Vorderseiten an jeweils einer Seite des Oberteils.

schminktasche_04

Das Ganze sollte jetzt ungefähr so aussehen.
Dasselbe macht ihr nun mit den Seitenteilen – Legt Innen- und Außenstoff übereinander und legt die Außenseite der Seitenteile auf den Außenstoff des Oberteils und steckt das Ganze fest und vernäht es erneut.

schminktasche_04b

Jetzt werden die Vorder- und Rückteile vernäht und das ist vom Prinzip her genau dasselbe – Innenstoff auf Außenstoff und der Außenstoff wird wiedermal auf den Außenstoff der Seitenteile gelegt und vernäht, sodass der „Körper“ der Tasche an sich schon komplett ist und nur noch das Unterteil angenäht werden muss.
Öffnet den Reißverschluß und dreht das Ganze heraus auf links. Nun legt ihr, wie gewohnt Innen- auf Außenstoff und den Außenstoff des Unterteils auf den Außenstoff der Seitenteile  und vernäht das Ganze wieder, dasselbe bei den Vorder- und Rückteilen.

Nun könnt ihr die Tasche durch den Reißverschluß heraus wieder normal drehen.

schminktasche_07

Fertig ist eure Kosmetiktasche. Natürlich könnt ihr hier auch in den Größen variieren, genauso wie die Nutzung der Tasche; ob Kosmetik- oder Stiftetasche, da sind euch keinerlei Grenzen gesetzt!

schminktasche_06

Ich mag vorallem die Kombination des „herberen“ Kunstleders mit dem süßen Herzchenstoff. Danke noch einmal an Stoffe.de für die nette Geste und die Stoffe und Accessoires, die sie mir gesponsort haben!

Ich denke soviel, wie ich in letzter Zeit nähe, werden noch etliche Tutorials folgen – Ich hoffe dieses hier hat euch etwas geholfen (:

Liebe Grüße,

b8

Pin it:

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „(DiY/Werbung) Kosmetiktasche *

  1. Pingback: (Recipe) Oreo Cupcakes |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.