(DiY) Game Of Thrones Handyhalter

Hallo, meine Lieben,

Kennt ihr das, wenn ihr etwas plant, und es im Endeffekt erst nach….einem halben Jahr umsetzt? Prokrastination ist mein zweiter Vorname.
So auch bei diesen DIY, das ich vor fast einem Jahr bei Pinterest entdeckt habe. Angefangen und dann wart es sechs Monate nicht angesehen.

So auch mit diesem DIY. Nicht etwa, weil die anfängliche Begeisterung schwand, sondern vielmehr die Motivation, weiter zu machen. Dennoch habe ich es durchgezogen und habe nun endlich meinen Game of Thrones Handyhalter fertig gemacht.

Das Ganze lag auch nicht an der Komplexität oder sonstigem, sondern wirklich schlichtweg daran, dass meine Motivation futsch war und meine Anfänge schlichtweg „aus den Augen, aus dem Sinn“ waren.

Ihr benötigt:

    • 2 Topfreiniger-Schwämme
    • Schwert Cocktail-Pieker *
    • Fimo
    • eine Heißklebepistole
    • eine Schere
    • Acrylfarbe schwarz / o. Sprayfarbe schwarz
    • Acrylfarbe silber
    • Messer und Brettchen

Eigentlich eine relativ geringe Liste an Dingen, die benötigt werden. Allerdings benötigt ihr von den Cocktail-Piekern schon eine große Menge. Daher habe ich mir meine bei Amazon * für wenig Geld in einer großen Menge bestellt.

Zu allererst gilt es, das Grundgerüst zu schaffen. Hierfür habe ich die zwei Schwämme in Rechtecke geschnitten und mithilfe der Heißklebepistole so verklebt, dass sie die Form eines Thrones haben.
Heißt:  2 Große Rechtecke als Grundstein, vier schmale für die Seitenteile, also die Armlehnen. Und zwei schmale für das Rückteil.

Sobald das Grundgerüst geschaffen ist, geht es mit dem Fimo weiter. Schneidet immer jeweils einen Streifen ab, rollt ihn aus (ich habe hierfür einfach irgendeine Dose genommen, Improvisation ist alles!), bis er nur noch ein paar mm dick ist.
Nun könnt ihr das Ganze in lange, dünne Streifen schneiden. Klebt die Streifen anschließend mit der Heißklebepistole auf euren Thron. Lasst sie ruhig überlappen o.ä. – die Hauptsache ist, dass der „Sitzbereich“ und die Armlehnen bis unten weitestgehend komplett bedeckt sind,

Hier habe ich einen kleinen Fehler gemacht. Eigentlich hätte ich das Grundgerüst zu allererst grundieren sollen mit Farbspray bzw. Acrylfarbe. Aber das könnt ihr auch, wie ich, im Nachhinein machen.
Klebt in jedem Fall die Schwerter mit der Heißklebepistole fest. Achtung! Plastik schmilzt natürlich unter der Hitze – Also passt auf, dass ihr euch nicht die Finger verbrennt.
Verteilt die Schwerter überall, abgesehen vom „Sitzbereich“, denn dort soll später ja das Handy Platz nehmen.

Anschließend pinselt oder sprayt ihr den Rest schwarz an. Es kann sein, dass es mehrere Anläufe braucht, bis die Farbe richtig deckt auf den bunten Schwertern. Wenn alles gut durchgetrocknet ist, geht ihr mithilfe einer der Schwammreste mit der silbernen Farbe darüber, sodass diese nicht deckt, aber deutlich Farbe abgibt. Das simuliert sowohl den Glanz, als auch die metallernen Schwerter (;

Sobald das Ganze gut durchgetrocknet ist, könnt ihr euren „eisernen Thron“ auch schon für euer Handy nutzen (: Der Hingucker schlechthin und ein super Geschenk für Nerds!

Seid ihr auch so riesige Game of Thrones Fans, wie ich?

Pin it:

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.