(Haul/Urlaubsreif) Berlin 2016: Lush, CCC, Idee. Creativmarkt & Primark

Hallo, meine Lieben,

Ja, nach meinem letzten Berlin Post geht es auch schon weiter. Mal ehrlich, was macht Jenny bloß, wenn sie einmal in Berlin ist? Richtig, shoppen.
Letztendlich sind es doch relativ viele Sachen geworden und wie ich schon geschrieben habe, habe ich mir die Sachen letztendlich dann zugeschickt :D Aber wann ist man schon einmal in der Großstadt?

berlinhaul16_01

kleine Handtasche – CCC – 24,95€ // Cosmetic Warrior Gesichtsmaske – Lush – 10,45€ // Grease Lightning Tester – Lush // Herzstanz-Schlüsselanhänger * – Idee.Creativmarkt – 2,49€ // pinkes Stoffband – Idee. Creativmarkt – 4,99€ 2€
Ich brauchte für den Flug noch eine kleine Handtasche. Nicht irgendeine, sondern sie musste bestimmte Maße erfüllen – und die waren garnicht so einfach zu erfüllen. Letztendlich bin ich nach zahlreichen Besuchen bei TK Maxx, etc. bei CCC fündig geworden. Um sie hier zuhause zu nutzen muss ich noch einiges ändern, aber vom Schnitt etc. gefällt sie mir sehr gut.
Zu Lush musste ich einfach, da ich zur Zeit mit unreiner Haut „gesegnet“ bin. Ich habe mir dort einmal die Cosmetic Warrior Maske und eine Probe des Grease Lightning Gels mitgeben lassen. Cosmetic Warrior besteht größtenteils aus Knoblauch und Teebaumöl und riecht auch so :D Mal sehen, was die kann!
Den Idee. Creativmarkt habe ich erst recht spät gefunden – gut für meinen Geldbeutel! Dort habe ich ja schon einige Male bestellt (siehe hier) und habe dieses Mal nur ein paar Kleinigkeiten mitgenommen, wie den Herzstanzer als Schlüsselanhänger.

berlinhaul16_02
rosa Rüschenkleid – Forever 21 – 20€ 10€ // Dual USB Kabel 2m – Primark – 4,50€ // 5er Set Sneakersocken – Primark – 4,50€ // roségoldene Kette – Primark – 3€

Als nächstes ging mein Weg zu Forever 21 am Kudamm. Dort gab es natürlich sehr viel zu schauen, vorallem weil es eben in meiner näheren Umgebung keinen Forever 21 gibt. Allerdings musste ich bei den meisten Sachen feststellen, dass sie vom Schnitt her ganz komisch waren und mir angezogen nicht sonderlich gefallen haben. Bei dem Kleid allerdings war es Liebe auf den ersten Blick. Es hat richtig tolle Spitzen-Cutouts und sieht echt feenhaft aus. An der Kasse gab es dann nochmal 50% – umso besser!
Als nächstes ging es natürlich…zu Primark :D Die Sneakerssocken habe ich mir gleich 2x geholt, da es mich nervt, wenn aus meinen Superstars die Socken rausblitzen :D und für 0,90€ pro Paar – vollkommen legitim.

berlinhaul16_02b

Ein 2m Mikro-USB Ladekabel – Juchu! Zum einen bin ich schon lange auf der Suche nach einem extralangem Kabel, zum anderen ist es eines dieser Kabel mit Nylonummantelung, dadurch ist das Kabel um ein wesentliches robuster.
Die kleine Dreieckskette habe ich in einer Ecke entdeckt und sie hat mich einfach angelächelt. Vorallem für 3€ (;

berlinhaul16_03
dünner Parka – Primark – 30€ // Grumpy Cat Socken (3er) – Primark – 3,50€ // blaue Ballerinas – Primark – 9€ 5€

Da meine mitgebrachte Jacke schon ausgesorgt hatte, allerdings die einzige dünne Jacke mit Kapuze war, die ich besitze, habe ich mich diesbezüglich auch direkt wieder neu eingedeckt :D Der Parka ist sehr dünn, kann an der Taille zugezogen werden, hat eine Kapuze und schöne, goldene Details. Und 30€ für eine Jacke finde ich auch ok.
Die Ballerinas waren im Sale und haben mich richtig angelächelt – flache Schuhe kann man eben einfach nicht genug haben. Für 5€ ab in die Tasche!
Grumpy Cat Socken…muss ich dazu mehr sagen? :D

berlinhaul16_04
Elefanten Top – Primark – 6€ 2€ // oranges Spagetthitop – Primark – 5€ 2€ // schwarzes Top mit Häkeldetails – Primark – 4€

Die drei Tops habe ich meiner Mutter mitgebracht, weil sie immer mal auf der Suche nach schönen, weiten Tops ist. Die beiden orangen Tops waren im Sale für jeweils 2€, das schwarze Top hat 4€ gekostet, das habe ich mir dann direkt auch einmal gegönnt.

berlinhaul16_05
Pullover „NYPD“ – Primark – 15€ // Jogginghose -Primark – 7€ 5,50€ // Leo Slipons – Primark – 8€

Da der Winter ja bald naht (GoT Fans will know), habe ich mir auch direkt ein Paar Pullover gegönnt. Einer davon ist der schnieke NYPD Pullover hier. Ich habe ihn mir extra schön groß gekauft, sodass er auch schön luftig und weit fällt.
Eine Jogginghose muss bei Primark immer mit. Dieses Mal waren sie sogar reduziert, also musste die eben auch in die große Tasche.
Die Slipons erinnern mich sehr an Vans, die ich letztens gesehen habe. Ich mag die Stoffschuhe von Primark eh immer gerne und die sind mal etwas anderes als die normalen uni-farbenen.

berlinhaul16_06
Melonenshirt – Primark – 3€ // Burnout Shirt mit Aufdruck – Primark – 6€ // senffarbenes mit Perlenstickerei – Primark – 4€

Das Melonenshirt musste auch einfach mit. Ein ähnliches habe ich mir bei meinem letzten Primarkbesuch geholt, nur mit Kakteen :D und ich mag Melonen, weil sie so richtig schön bunt und sommerlich sind.

berlinhaul16_06b

Das Burnout Shirt ist genau mein Ding. Wer mein Zimmer kennt, weiß, dass ich auf Geweihe etc. in Kombination mit Blumen stehe. Ein wenig durchsichtig ist das Shirt auch, aber nicht übermäßig.
Das senfgelbe Shirt ist wieder eines für meine Mutter. Der Kragen ist mit schmalen Perlen bestickt als Highlight.

berlinhaul16_07Game of Thrones Shirt – Primark – 11€ // Mickey Mouse Shirt – Primark – 6€

Wo wir doch gleich bei Game of Thrones waren..? Natürlich musste das Tshirt auch mit. Ich bin ein großer Fan von Khaleesi und ich mag diesen melierten Stoff. An sich ist er aber schön dünn, also richtig schön für den Sommer.
Das Mickey Mouse Shirt finde ich allein wegen des Blumenprints superschön. Es gab es in schwarz und weiß, ich habe mich aber für schwarz entschieden, weil der Druck sich so schön absetzt. Es ist relativ kurz geschnitten, also eher ein Crop-Shirt.

berlinhaul16_08
Shirt „Unicorns are real“ – Primark – 3€ // Star Wars Shirt – Primark – 11€ 5€

Das weiße Shirt hatte es mir direkt angetan. Ich stehe ja auf Einhörner (wissen wir ja spätestens seit meines Einhorn Tattoos :D). Ich mag den Aufdruck, weil er mich an diese süßen College Shirts erinnert und weiße Shirts mit schwarzem Print finde ich eh toll.

berlinhaul16_08b

Das Star Wars Shirt fand ich auch total süß, vorallem weil die kleinen Stormtrooper, Yoda und R2D2 nicht aufgedruckt, sondern aufgestickt sind und sich so besonders absetzen. Noch dazu war es von 11€ auf 5€ reduziert und ich werde wohl niemals genügend Star Wars T-Shirts haben :D

berlinhaul16_09
roter Pullover – Primark – 7€ // schwarzer Glitzerpullover – Primark- 8€ // rosa Flauschpulli – Primark – 11€

Wie Mütter eben so sind, musste meine mich noch zusätzlich daran erinnern, dass es bald um einiges kühler sein wird, also habe ich direkt noch ein paar mehr Pullover gekauft.
Die hier sind allesamt relativ dünn bis dick und haben einen hohen Ausschnitt.
Der Weinrote ist schön kuschlig, aber eben relativ dünn.
Der glitzerne hingegen ist noch dünner, eben auch eher etwas für den Herbst.

berlinhaul16_09b

Der rosane hingegen ist wirklich schön flauschig warm und vorallem dick. Er fällt hinten länger aus, als vorne und fällt schön locker leicht.

Wie ihr seht, habe ich vorallem bei Primark mal wieder sehr zugeschlagen :D Liegt vermutlich daran, dass wir in Aachen eben immernoch keinen haben! Wobei ich in Berlin wirklich enttäuscht von der Größe der beiden Filialen war. Wenn man Düsseldorf, Köln und Essen gewohnt ist, dann ist so ein 2-3 Etagen Primark echt ernüchternd :D
Bei Forever 21 wurde ich ebenfalls enttäuscht, allerdings mehr von den Schnitten als von der Auswahl an sich /:

Was habt ihr euch diesen Monat gegönnt?

b8

* Affiliate Links

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „(Haul/Urlaubsreif) Berlin 2016: Lush, CCC, Idee. Creativmarkt & Primark

  1. Shelly

    Ui, da hast du dir aber einige tolle Sachen gekauft. Das Melonenshirt ist mir bei Primark auch direkt ins Auge gefallen, aber leider habe ich es mir nicht mitgenommen – jetzt bereue ich es, haha. Ich war ja letztens auch in Berlin und bin kurz bei Primark reingehüpft und mir ein bisschen Schmuck gekauft.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.